Hochzeit auf Burg Stargard & Belvedere in Neubrandenburg

Neue Orte sind für mich immer wieder eine spannende und tolle Herausforderung. An diesem Tag ging es direkt an zwei wunderschöne und für mich neue Locations. Meine fotografische Begleitung startete auf Burg Stargard. Diese liegt südöstlich von Neubrandenburg in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Das imposante Gebäude versetzte mich bereits nach meiner Ankunft in größte Fotolaune.

Traumhaftes Wetter und ein überaus sympathisches Brautpaar empfing mich bei strahlenden Sonnenschein.

Auf Burg Stargard fotografierte ich das "Making of" im klassischen Reportagestil. Für mich bedeutet das eine möglichst unauffällige fotografische Begleitung und vor allem das Einfangen ganz besonderer Momente. Diese Momente gab es bereits zu diesem Zeitpunkt reichlich. Die Vorfreude und die Anspannung machen das Making Of immer wieder besonders.

Die Zweite wirklich beeindruckende Location lag direkt am Steilufer des Tollensesees. Das Belvedere in Neubrandenburg!

Ich habe selten einen so schönen Ort für eine Trauung gesehen! Das 1775 erbaute einstige Sommerhaus bietet einen traumhaften Blick über den Tollensesee.

Mir war von nun an klar warum sich so viele Paare an diesem magischen Ort das Ja-Wort geben.

Ich hatte großes Glück das mein Brautpaar den letzten Trauungstermin an diesem Tag gebucht hatte. Somit konnte ich ungestört fotografieren.

Belvedere mit seinen weißen Säulen war die perfekte Fotolocation für klassische Paaraufnahmen. Ein sehr ausgeglichenes und sehr fotogenes Brautpaar machte es mir wirklich einfach die ganz besonderen Momente der Beiden festzuhalten.

Aber schauen Sie einfach selbst auf diese verzaubernde Reportage:


0%